Unternehmen

Hana Financial Network

KEB Hana Bank

Die KEB Hana Bank entstand aus der Fusion mit der Hana Bank und der Korea Exchange Bank.

Die Hana Financial Group hat die Korea Exchange Bank im Februar 2012 von der US-Investmentgesellschaft Lone Star übernommen, jedoch bis September 2015 eine getrennte Geschäftsführung fortgeführt. Die offizielle Fusion der Hana Bank und der Korea Exchange Bank zu KEB Hana Bank fand am 1. September 2015 statt. Die Korea Exchange Bank beendete damit ihre 48-jährige Geschichte seit der Gründung im Jahr 1967.

Mit der Fusion erreichte das gesamte Vermögen der neuen Bank 299 Billionen Won oder 255 Milliarden Dollar und belegt somit die Spitzenposition unter den Geschäftsbanken in Südkorea.

Die KEB Hana Bank besteht aus einem Netzwerk von 134 Auslandsfilialen in 24 Ländern, vorwiegend in Europa, dem Nahen-Osten, Nord- und Südamerika und inbesondere im Raum Asien-Pazifik.

Asiens N0.1 Bank

Bank of the Year 2015 - Asia Pacific

Ausgewählt von The Banker, die weltweit führende Autorität unter den Finanzzeitschriften .

2015 Bank des Jahres in Asien-Pazifik

Aktuelles

  • Korea Exchange Bank merge Hana Financial group

    Änderung der Firmenbezeichnung

    Die Korea Exchange Bank (Deutschland) Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, hat in der außerordentlichen Hauptversammlung am 23. September 2015 eine Änderung

    >>>
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Unser Sitz

Bockenheimer Landstr. 51-53
60325 Frankfurt/Main
+49 (69) 7129-0
+49 (69) 7129-122
info[at]kebhana.de
Mo-Do | 08:30 - 11:30 & 13:30 - 16:00
Fr | 08:30 - 11:30 & 13:30 - 15:00